Andi Ortner (RC Martins Bikeshop Unken), der Sieger des letztjährigen Rennen gewinnt auch 2014 in neuer
Streckenrekordzeit von 25:46 min 
die MTB-Hochsteintrophy!! Den 2 Rang sicherte sich in 26:13 min Trainer Thomas
(RC Martins Bikeshop Unken) vor Hans Peter Obwaller (26:38 min) 
vom Flachau KTM Racing Team. Der vierte,
Schider Martin ebenfalls RC Martins Bikeshop Unken war nur 6 sec. langsamer als HP Obwaller!!

 

Bei den Frauen siegte Patrizia Wacker (Gazi Radhaus Reutte) in 31:45 min vor Sandra Reisenhofer und
Monika Fritzenwanker 
vom Aufi Owi Sport Wielandner.

Die Mannschaftswertung gewann der RC Martins Bikeshop Unken vor dem KTM Flachau Racing Team und dem RC Martins Bikeshop Unken 2. Vierter wurde der Veranstalterverein RLC- St.Veit 

 

Auch die "Local Heroes" mit Dauerbrenner Wallner Thomas als Gesamt 6, Huttegger Manfred ( 9), Lienbacher Matthias (10) oder Stonig Adi (11) schlugen sich beim Rennen der besten Radsportlern aus Salzburg, Bayern und Tirol sehr beachtlich!!!

 

Auch ein großer Dank gebührt den umliegenden Radclubs, welche 2014 wieder so zahlreich in St. Veit vertreten waren.... 

 

Beim Rennen der Hobbyklasse siegte Seidl Walter in 17:56 min vor Moser Christian und Rathgeb Georg aus Wagrain.

In der Damenklasse siegte Repaski Silke (Tri&Run Ladies) vor Pirker Karin und Pfeifenberger Julia.

Die Mannschaftswertung sicherten sich die "Bierigen" (Seidl/Kendlbacher/Schilchegger) vor den "Kurzentschlossenen (Hölber/Schubert/Rieder) und den "zammengewürfelten" (Pirker/Pfeifenberger/Kendler).

 

Die schnellste in der U15 Mädchenklasse war Niederdorfer Melanie vor Stonig Hanna. Bei den Burschen siegte Rohrmoser Manuel vor Empl Florian.

 

Ergebnisse Trophy 

Ergebnisse Hobby 

Fotogalerie